Wurst oder Keule

Heute ganz fix. Hähnchensteak aus der Keule. Feine Gewürzmischung. Dazu Pommes Hollandaise. Freundschaftspreis: 6,50 Euro. Wenn gewünscht + 1 Schluck Rotwein, perfekt passenden natürlich.

Bei Bratwurst… nix neues. Vom Feinsten…

Bis denn dann.

Werbeanzeigen

Bunte Blätter fallen

Da geht er dahin, der Sommer. Temperaturen rutschen wieder auf normal, morgens ist es frisch und man muss immer auf eine Husche gefasst sein. So ist das hier in Südschweden.
Bäume verlieren zunächst Früchte und dann Blätter. So ähnlich ist das bei mir auch. Die Ziegenfrischkäsesaison ist leider vorbei und auch die regionalen Bestandteile für den Regional-Børger stehen nicht mehr zuverlässig zur Verfügung.
Tomatensauce und Feta-Würfel bleiben vorerst nur auf Bestellung im Programm, sind bald aber auch online kaufbar.
Im Speisewagen konzentrieren wir uns jetzt voll auf die geilste Currywurst mit den knackigsten Pommes weit und breit. Aber das Chili ist auch geil. Und der gebackene Feta…

Und:  Wir sehen uns am Donnerstag auf dem Doberaner Platz. Bis denn dann!

Regional-Børger

Erfolgreich getestet und nun im Programm, solange die Saison die Ernte frischen Gemüses ermöglicht.
Die Buns sind deutsche Brötchen (Bäckerei Berner), die Patties sind von mir hergestellte Tatarscheiben aus Fleisch vom Hof Schaalsee (mit Zwiebel, Salz und Pfeffer). Dazu Tomatenscheiben und Gurkensalat (von mir) aus Gurken von verschiedenen Gärtnern aus Pinnow (bei Schwerin) und Zwiebeln aus Mestlin. Ketchup und Mayo allerdings kommen von weiter her… Details gerne mündlich am Wagen. Überhaupt: Den Regional-Børger gibts nur für Informierte, also für dich! Kennwort: Regional-Børger und schon gibts einen leckeren Hambørger für nur 7 Euro mit Öko-Produkten der Region. So. Und los gehts. Und nur, solange der Vorrat reicht. Und solange es frische mecklenburgische Tomaten gibt.

Update 10.9.2019: Der Regionalbørger fliegt wieder aus dem Programm. Tomaten und Zwiebeln stehen leider nicht mehr mit Sicherheit zur Verfügung.

Der letzte Donnerstag

Heute noch! Und dann ist der Donnerstag Geschichte. Zumindest dieser eine, der einmal pro Woche wiederkehrt und meinen Speisewagen ans Schweriner Sieben Seen Center zaubert.
Stattdessen wartet ab September ein zusätzlicher Verkaufsort auf uns; welcher das sein wird, steht noch nicht fest. Wetten, Vorschläge und Adoptionsbegehren bitte an mich.
Weiterhin aber bleiben der Freitag und der Samstag im Tourplan wie gehabt. Also hier am Sieben Seen Center. Bis denne!

Preisgekrönt!

Chili Con Carne war wieder ausverkauft. Zwei Mal. Ich koche nun also etwas mehr davon.
Aber eigentlich wollte ich schreiben, dass mein Burger einen Preis gewonnen hat. Mehrfach wurde der Burger mit dem Prädikat „Geil“ ausgezeichnet von der besten Jury der Welt: Meinen Gästen. Dann lassen wir das mal so stehen.
Und Donnerstag gehts wieder lohos!
Bis denn dann!