Ja, auch Zahnputzpulver!

Zu einem guten Essen gehört ein guter Wein. Es gehört manchmal sogar ein guter Schwedenkräuter dazu. Und natürlich irgendwann auch eine gute Zahnpflege. Klingt das verrückt?
Egal.
Worum es mir geht: Dass das, was ich in den Mund nehme, möglichst natürlich und damit eben auch gut für mich ist. Deshalb habe ich ein eigenes Zahnputzpulver entwickelt. Es besteht aus Salz, Rügener Heilkreide und Kräutern. Den Nutzen möchte ich mit 3 O-Tönen meiner Zahnärztin illustrieren.
Nach 2 Monaten: „Herr Schettler, wohin ist denn Ihr Zahnstein verschwunden?“
Nach einem Jahr: „Ihr Zahnfleisch sieht aber wieder gut aus.“
Ca. eineinhalb Jahre nach einer Wurzelresektion: „Also das ist ja ganz selten. Ihr Knochen hat sich vollkommen erholt! Als wäre nichts gewesen! Sie scheinen da irgendwas richtig zu machen. Liegt wohl am Wein?“
Naja, bestimmt auch. Aber mit Sicherheit an SCHETTLERs Zahnputzpulver, das ich ab sofort auch für den Verkauf produziere. Es gibt drei Sorten: Pfefferminz, Zimt und Natur (ohne Kräuter).
Also haltet die Augen offen! In den nächsten Tagen startet der Verkauf.
Und ebenfalls in den Verkauf starten dann 440-ml-Gläser mit SCHETTLERs Tomatensauce und mit SCHETTLERs Feiner Currysauce!

Und am Wochenende gibts die leckerste CurryBratWurst der Landeshauptstadt am Grillwagen am Schweriner Sieben-Seen-Center, Freitag und Samstag 10 bis 18 Uhr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s